Text

 

„Das engagierte Spiel des reichhaltig besetzten UCE bewirkt einen farbigen Klang, der hervorragend mit der Gesangsstimme korrespondiert. Einfühlsam abgestimmt mit dem jeweiligen Textinhalt ertönt in großer Abwechslung ein breites Spektrum barocker Continuoinstrumente.“


(Concerto, 11/2012)

17. Oktober 2018, 19 Uhr

KunstKraftWerk Leipzig


Küssen kann uns recht verbinden

Liebes-, Trink- und Studentenlieder von Adam Krieger (1634 - 1666)


Adam Krieger war einer der erfindungsreichsten und vielseitigsten Meister des deutschen Barockliedes. Seine Liebes-, Trink- und Studentenlieder wurden schnell überaus beliebt und trugen ihm noch lange nach seinem Tode den Ruf eines der besten Komponisten in stylo melismatico ein.

Der Countertenor Franz Vitzthum und das Leipziger Concert in Kooperation mit dem United Continuo Ensemble haben sich der Liedersammlung angenommen und präsentieren mit ihrem vergnüglichen Programm „Arien von einer, zwey und drei Vocal-Stimmen benebenst ihren Ritornellen“ Sie handeln meist vom studentischen Leben: von Liebe und Freundschaft, Geselligkeit und vom deutschen Wein... sowie vom Junggesellendasein. ..


Franz Vitzthum - Countertenor


Leipziger Concert & United Continuo Ensemble

Mechthild Karkow, Uwe Ulbrich - Violinen

Julia Beller-Boysen, Annegret Meder - Violen

Jörg Meder - Violone

Thomas C. Boysen - Theorbe 


Eintrittspreise

Normalpreis 15 €

Ermäßigt 12 €

Karten bei Reservix


In Kooperation mit

Leipziger Concert  e.V.

KunstKraftWerk Leipzig


Mit freundlicher Unterstützung von

Kulturamt der Stadt Leipzig

Sparkasse Leipzig


Weitere Informationen

www.franzvitzthum.de

www.kunstkraftwerk-leipzig.com

www.leipziger-concert.de

Aktuelles